2

Total posts

Archive by tag “ Astrit Ismaili

Marionettentheater

Die Unschuld wirkt immer erst dann verlockend, wenn man sie nicht mehr hat; ein Traum in einem Traum, ebenso schnell vorbei und verloren. Astrit Ismails INNOCENT kreist um Mechaniken des Kleidens und Entkleidens von Körpern, schweift dabei ins Spirituelle und träumt vom Ende der Unschuld. Ich betrete einen dunklen Raum, hier und da

LOVE.STATE.KOSOVO – Impressionen

  Die beiden Performerinnen Beatrice Fleischlin und Antje Schupp haben sich im Juni 2012 auf eine erste Recherchereise in den Kosovo begeben.  Beatrice Fleischlin gewährt uns Einblicke in ihr  (Foto-)Tagebuch und verrät, welcher Song die beiden Künstlerinnen während ihres Aufenthalts im Kosovo begleitet hat.   °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° 26. Jun. 12 abflug