5

Total posts

Archive by tag “ Greece

Signum et monstrum

„Heute ein König“* – nieder mit ihm! Viel wurde schon darüber geschrieben, dass der post-industrielle Kapitalismus den Menschen auf Konsum und Genuss, folglich auf die Gegenwart zentriere. Die symbolische Krönung im Jetzt hat freilich ihren Preis, nämlich die Geschichte als Ort, an dem Kontingenz zur Notwendigkeit des Widerstands wird. ART

Tag3:WAKE UP!Lectures

Das lustige Männchen namens Alex des Omikron Projects versucht Stereotype über Griechenland zu widerlegen und nicht erzählte Geschichten zu zeigen. Die türkische Jugend verbreitet ihre Botschaften über von der Popkultur inspirierte Satiremagazine und führt so den mächtigen Vater Erdoğan und seine AKP an der Nase herum, während Mohammad Ayub von

Fußballgesänge und Geschichtsabfälle

Der Freitagnachmittag bei WAKE UP! beginnt mit alternativen Entwürfen zur Nutzung des Euro, Strategien des Widerstands, der spanischen Politik der 99% und Fußballgesängen. Die Herausgeberin des postfeministischen Missy Magazines Margarita Tsomou skandiert sie bei ihrem Vortrag, bevor sie Einsicht in mediale Spuren Griechenlands gewährt. Margarita Tsomou – Garbage of history

„Man fällt und fällt und fällt“

Freitagmorgen in der Hochschule für Film und Fernsehen in München. Despina Grammatikopulu, die eigentlich Drehbuch studiert, sitzt im Schnittraum. Dreißig Stunden Material hat sie im Sommer während eines Aufenthalts in ihrer Heimatstadt Katerini und in Thessaloniki gefilmt. Daraus soll bald ihr erster Dokumentarfilm werden. IM FREIEN FALL hat sie diesen

society and culture under threat in Greece

  Embros Theatre (Athens) Sign the petition: society and culture under threat in Greece On the 11th of November 2011 Mavili Collective, a small group of artists and theorists, occupied the historical disused theatre building of Embros in Athens, deserted and left empty for years by the Greek Ministry of Culture. The aim was to re-activate