19

Total posts

User Posts

Verriss & Vorurteil mit Laila Soliman

Laila Soliman arbeitet in ihren Performances mit den krassen Biographien ihrer Protagonisten. Wie kam es dazu und wie schafft man es, eine Tuberkuloseerkrankung mit Humor zu erzählen? Das letzte unser Gespräch unserer Spielart-Reihe.

What is truth? – Gleich zwei Performances bei New Frequences kommen aus Brasilien

Interview: Kristina Kilian & Julia Weigl Die Demokratie ist gescheitert. Brasilien wird heute von einem unberechenbaren Kindskopf regiert. Verzweiflung und Frustration macht sich breit, in dieser Welt die von Fake News, postfaktischen Realitäten und Manipulation geprägt wird. Und genau da setzen zwei brasilianische Künstler*innen an, die bei New Frequencies zu

Body Politics: New Frequencies beim Spielart 2019

Interview: Kristina Kilian & Julia Weigl Gleich mehrere junge Künstler*innen setzen sich beim diesjährigen Spielart ganz bewusst mit ihrem eigenen Leben auseinander – im Zentrum stets die Frage: Wie politisch ist das Private? Wie politisch ist der eigene Körper? Im Interview sprechen Farah Barqawi, Mohamed Issaoui, Calvin Ratladi und Chuma

Body Language: Das New Frequencies Wochenende bei Spielart 2019

Interview: Kristina Kilian & Julia Weigl NEW FREQUENCIES ist ein kleines Festival im Festival. Das letzte SPIELART Wochenende ist ganz den neuen Stimmen der internationalen Theaterlandschaft gewidmet: An zwei Tagen wird ein dichtes Programm aus Abschlussarbeiten und Erstlingswerken präsentiert. Deutlich wird hierbei die enorme Vielfalt und Unterschiedlichkeit dieser künstlerischen Positionen.

PERSPEKTIVWECHSEL – Gespräch zu Hungarian Acacia

Video & Ton: Julis Lybeshari Die Talkshow zum Festival! Wer ist bei einem Theaterfestival wie SPIELART anwesend, und wer nicht? Wer kommt zu Wort und wird gehört, wenn über die Stücke und das Festival diskutiert wird? Kulturvermittler Erkan Inan vom Festival AUSARTEN – Perspektivwechsel durch Kunst besucht das Festival gemeinsam

PERSPEKTIVWECHSEL – Gespräch zu Pleasent Island

Video & Ton: Julis Lybeshari Die Talkshow zum Festival! Wer ist bei einem Theaterfestival wie SPIELART anwesend, und wer nicht? Wer kommt zu Wort und wird gehört, wenn über die Stücke und das Festival diskutiert wird? Kulturvermittler Erkan Inan vom Festival AUSARTEN – Perspektivwechsel durch Kunst besucht das Festival gemeinsam

Alternative Körperwelten: Ein Interview mit Stacy Hardy und Laila Soliman

Interview: Kristina Kilian & Julia Weigl MUSEUM OF LUNGS erzählt die persönliche Geschichte der Schriftstellerin Stacy Hardy, die jahrelang mit undiagnostizierter Tuberkulose lebte. In ihrem Heimatland Südafrika ist diese Krankheit weiterhin eine der häufigsten Todesursachen. Hardy stellt Fragen nach der Verletzlichkeit individueller und kollektiver Körper und nach der – häufig

Verriss & Vorurteil mit God’s Entertainment

Die Theateranarchisten GOD’S ENTERTAINMENT knüpfen für das Spielart einen schwarzrotgoldenen Teppich. Ein Gespräch über Nationalytiker, moralischen Kehricht und die Gemeinsamkeiten von Menschen und Bindfäden.

Das Ende als Anfang

Interview: Kristina Kilian & Julia Weigl   Eigentlich ist diese Geschichte zu privat, um öffentlich darüber zu sprechen. Eigentlich ist sie zu traurig, zu verletzend, zu intim. Doch genau darum geht es in Boris Nikitins Performance VERSUCH ÜBER DAS STERBEN. Der Schweizer Künstler thematisiert darin die tödliche Krankheit seines eigenen

Interview mit Tania El Khoury

INTERVIEW: SILVIA BAUER Vielen Dank für Deine Zeit, Tania, und herzlich willkommen in München. Du bist zum dritten Mal bei SPIELART zu Gast und hast in diesem Jahr zwei verschiedene Arbeiten im Programm, AS FAR AS MY FINGERTIPS TAKE ME, eine Performance für eine/n Zuschauer*in mit dem palästinensischen Künstler und

FUTURE ISLAND

Video: Kristina Kilian & Julia Weigl Eine winziger Inselstaat im Pazifik hat im Schnelldurchlauf erlebt, worauf der Rest der Welt gerade zusteuert. Die Geschichte von Nauru, auch gerne „Pleasant Island“ genannt,  liest sich wie eine Parabel auf postkolonialen Machtstrukturen. Einst die reichste Nation der Welt zählt Nauru nun zu den

Verriss & Vorurteil mit Tilman Broszat

Weil ihm Theater in München zu erwartbar war, hat Tilmann Broszat einst das SPIELART-Festival gegründet und dafür in aller Welt nach unkonventionellen Theatermachenden gesucht. Nach über zwanzig Jahren tritt er nun ab, als einer der die Freie Szene bedeutend nach vorne gebracht hat und dabei erstaunlich bescheiden geblieben ist.